Es ist geschafft!

Es ist geschafft!

(Geyer) Zum nunmehr fünften Mal luden “Der Sportmacher”, Andreas Fischer und der SSV Geyer vergangenen Samstag Alt und Jung zum Lauf in den Frühling am 1. Mai ins Greifenbachtal ein. Ca. 50 Teilnehmer starteten per Rad oder zu Fuß auf verschiedenen Strecken über Drei, Zwei und Einer Stunde. Beginn war für die 3-Stunden-Starter um 9 Uhr in der Früh. An diesem Sonntag ging es nicht um Sieg und Platzierungen, sondern es stand der Spaß an der Bewegung in der Natur im Mittelpunkt. Den Abschluss bildeten um 11.15 Uhr die jüngsten Läufer, die eine 1km-Strecke gegen die Uhr liefen. Gleichzeitig nutzten die SSV-Sportler die Veranstaltung zur Vorbereitung auf die Sommersaison.

Die erste Trainingsgruppe

Die erste Trainingsgruppe

Unter dem Button “Cross” findet ihr künftig alles Wissenswerte zu unserer Laufgruppe wie

Trainingsgruppen und -kategorien

Trainingstage

Wettkampftermine

Übrigens, auch Nichtmitglieder im SSV sind jederzeit herzlich willkommen!

Treff ist immer Freitags 18.30 Uhr an der “Schanzenbaude” in Geyer.

Es gibt 4 Kategorien in denen gemeinsam gelaufen wird.

  • Anfänger      (Laufzeit bis 30 min, einfaches Profil)
  • Just for fun  (Laufzeit bis 45 min, einfaches Profil)
  • Langstrecke (Laufzeit bis 120 min, Gelände rund um die Greifensteine)
  • Wettkampf   (Laufzeit ca. 60 min, anspruchsvolle Strecke, individuelle Trainingssequenzen)

Ideal für alle Familien, da für Kinder ein separates Spiel-Lauf-Training angeboten wird und Mama und Papa somit unbesorgt ihre Runden drehen können!

Im Anschluss werden wir bei geselligem Zusammensein das Vereinsleben genießen.

Also, schaut einfach mal vorbei und lasst euch überraschen!

Unsere erfolgreichen Teilnehmer

Unsere erfolgreichen Teilnehmer

(Einsiedel) Einige Sportler des SSV nahmen am Sonntag, den 26.10.2010 am Herbst-Crosslauf in Einsiedel teil und erzielten respektable Leistungen. Bester SSV-Starter war Gino Müller mit Platz 2 über 1 km in der Altersklasse 4/5. Ronny Schönfelder verfehlte in der Altersklasse 31-40 über die sehr anspruchsvolle Strecke von 10 km nur um wenige Sekunden den dritten Platz und kam als Vierter ins Ziel. Rico Müller belegte im gleichen Rennen den 6. Platz.

Ergebnisse Crosslauf 1 km

Ergebnisse Crosslauf 10 km

Am Start

Am 3.10. fand das Finale des Westerzgebirgs-Cup in Bockau statt. Bei herrlichem Herbstwetter wurden Strecken von 500m bis 11km gelaufen. Die Strecken sind in Bockau sehr anspruchsvoll: lange Anstiege, steile Bergab-Passagen.

Aus geyerscher Sicht erzielten vor allem Yannik Lang (2.Platz) und Martin Franke (5. Platz) sehr gute Ergebnisse. Carlos Lang und Nina Meier kamen im Mittelfeld ein. In der Cup-Gesamtwertung (5 Rennen, davon ein Streichresultat) spielten unsere Kinder heuer keine Rolle, weil wir aufgrund von Terminüberschneidungen nur an wenigen Rennen teilnahmen.

Bei den Erwachsenen sah das anders aus: Robert Haase absolvierte alle fünf Rennen und sicherte sich in Bockau auch den Gesamtsieg in der Cupwertung bei den Junioren. Weitere Platzierungen: Marcel Klaus (2. Bockau/2. Cup), Ute Meier (2. Bockau/3. Cup)

Marie Bartl - Steckenschnellste über 1 km

Marie Bartl - Steckenschnellste über 1 km

(Zwönitz) 16 Starter des SSV Geyer e.V. waren am 25. September 2010 beim vom Zwönitzer HSV 1928 durchgeführten Crosslauf an der Brettmühle in Zwönitz am Start. Bei regnerischem Wetter gingen die Läufer über 1, 3, 5 und 10 km durch den Zwönitzer Wald auf die Strecke. Am Ende konnte der SSV, der die meisten Starter der Veranstaltung stellte, mit 3 x Platz 1 für Anni Bartl (AK 7), Antonia Wagler (AK 8), Marie Bartl (AK 9), 3 x Platz 2 für Clara Fischer (AK 6), Yannik Lang (AK 6) und Carlos Lang (AK 8), sowie 2 x Platz 3 für Gino Müller (AK 6) und Katja Klaus (AK 31-50), hervorragende Ergebnisse verbuchen. Zudem gewann Marie Bartl den Pokal für die schnellste Laufzeit über die 1 km-Strecke. Aber auch die restlichen Starter belegten tolle Plätze wie folgt: Platz 4 für Kira Klaus (AK 6), Angelina Anders (AK 7), Nick-Ernst Fischer (AK 8), Platz 6 für Ronny Schönfelder (AK 31-50), Platz 7 für Yannic Burkhardt (AK 6), Antonia Reichel (AK 9) und Platz 8 für Kenny Schönfelder (AK 6) und Rico Müller (AK 31-50). – Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Ergebnisse Crosslauf Zwönitz 25.09.2010

Carlos und Yannik Lang

Carlos und Yannik Lang

(Olbernhau) Am 24.09. 2010 fand in Olbernhau die Siegerehrung der JUNIOR TROPHY ERZGEBIRGE 2010 statt. Dies ist eine Sommer-Wettkampfserie für junge Wintersportler bestehend aus sechs unterschiedlichen Wettbewerben. Die Wettkampforte liegen alle im Osterzgebirge zwischen Marienberg und Holzhau.

Aus SSV- Sicht haben zwei Sportler sehr erfolgreich an vier Wettkämpfen der Serie teilgenommen: Yannik und Carlos Lang. Die beiden haben beim Hindernis-Cross in Holzhau, beim Duathlon in Olbernhau, beim Inliner/Rollski-Lauf in Marienberg und beim Cross-Biathlon in Sayda immer vordere Platzierungen erkämpft. Yannik Lang belegte in der Endabrechnung Platz 2, Carlos Lang Platz 5. Herzlichen Glückwunsch.

Junior Trophy Erzgebirge

 

Unsere Teilnehmer

 

(Marienberg) Am 29.08. nahmen 9 Sportler des SSV Geyer am Brettmühlenlauf im Marienberger Ortsteil Gebirge Gelobtland teil. Das Rennen ist für Inliner und Roller ausgeschrieben und je nach Alter wurden drei Strecken angeboten. Die Kleinsten liefen eine Flachstrecke im Ort, Schüler und die Jugend starteten in Pobershau und absolvierten einen Berglauf. Für die älteren Teilnehmer ab AK 16 war der Berg noch steiler und die Strecke länger. Die Beteiligung war für einen Sommerwettkampf der Wintersportler mit 220 Teilnehmern recht hoch. Das lag auch daran, dass der Wettbewerb in die JUNIOR TROPHY eingebunden ist und zusätzlich als Kreismeisterschaft gilt.

Die Geyerschen Starter erreichten folgende Ergebnisse: Lang, Yannik (2), Wagler, Antonia (7), Lang, Carlos (4), Fischer, Nick-Ernst (5), Franke, Martin (8), Anders, Colin (19), Meier, Nina (11), Haase,Robert (3), Faulhaber, Jörg (2).

Herzlichen Glückwunsch.

Start zum 1-Stunden-Lauf

Start zum 1-Stunden-Lauf

(Geyer) Zum traditionellen Frühlingslauf am 1. Mai luden “Der Sportmacher” Andreas Fischer und der SSV Geyer vergangenen Samstag Alt und Jung ins Greifenbachtal ein. Ca. 50 Teilnehmer liefen verschiedene Distanzen über 3, 2, 1 und 0,5 Stunden. Start war für die 3-Stunden-Läufer um 9 Uhr in der Früh und den Abschluss bildeten dann 11.10 Uhr die jüngsten Läufer des SSV über die Halb-Stunden-Strecke. An diesem Wochenende ging es nicht um Sieg und Platzierungen, sondern der Spaß an der Bewegung in der Natur sollte im Mittelpunkt stehen. Letztendlich ging es den letzten Müdigkeitsgeistern des Winters an den Kragen, gleichwohl er sich noch mit einem letzten Häufchen im Auslauf der Max-Liesche-Schanze gegen den Frühling wehrte.

Der letzte Schnee im Greifenbachtal

Der letzte Schnee im Greifenbachtal