(Berchtesgaden/Obersdorf) Zum Saisonbeginn der Nordischen Kombinierer konnten sich die beiden Nachwuchssportler vom Skisportverein Geyer, Kenny Schönfelder und Pepe Schula hervorragend in Szene setzen und einen gelungenen Saisoneinstieg feiern. Dabei zeigte sich vor allem Pepe stark laufverbessert gegenüber dem Vorjahr. Beim Deutschlandpokal vom 3.-4. September in Berchtesgaden schaffte er an beiden Tagen bei den Herren den Sprung aufs Podest. Am Samstag konnte er sich auf der 10 km Strecke von Platz 4 nach dem Springen mit der zweitbesten Laufzeit noch auf den 2. Rang vorkämpfen. Am Tag darauf kam er auf der Sprintdistanz über 5 km als Dritter ins Ziel. Kenny (AK17) konnte am ersten Tag mit Bronze ebenfalls ein tolles Ergebnis erzielen. Am Sonntag erwischte er allerdings einen schlechten Sprung und landete am Ende auf Rang 8.

Weiter ging es dann für beide am zweiten Septemberwochenende im Alpencup in Oberstdorf. Im Allgäu präsentierte sich Pepe unter den 61 Startern, erneut in Top Form. Knapp 5 Sekunden fehlten ihm am ersten Tag zu einem Podestplatz. Platz 4 stand am Ende über 10 km für Ihn zu Buche. Auch am Sonntag konnte er mit Platz 8 auf der kurzen Strecke ein tolles Ergebnis erzielen. Kenny landete auf den Plätzen 58 und 37 Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste DP NK Berchtesgaden 03.09.2022

Ergebnisliste DP NK Berchtesgaden 04.09.2022