Geyer. An diesem Wochenende (25.-27.06.) konnten junge Wintersportler im Greifenbachtal testen, wie sich Skilaufen im Sommer anfühlt. Der „Mr. Snow Ski & Cross“ Wettbewerb war zweite Station der diesjährigen Junior-Trophy-Erzgebirge und wurde als Duathlon ausgetragen. Je nach Altersklasse absolvierten die Kinder und Jugendlichen zuerst eine 200 bis 600m Strecke in der klassischen Skilauftechnik, wechselten dann so schnell wie möglich in die Laufschuhe und kämpften im Crosslauf um gute Zeiten. Am besten gelang dies aus geyerscher Sicht Ludwig und Leila Kreißig, Levy Mehlhorn, Linus Clauß, Nelly Bochmann und Gino Müller, die in ihrer jeweiligen Altersklasse den Sieg einfuhren.  Insgesamt 144 Sportler aus 20 sächsischen Vereinen kamen ins Greifenbachtal und fanden viele lobende Worte für den austragenden SSV Geyer. Um die Corona-Schutzbedingungen einhalten zu können, erstreckte sich der Langlauf-Cross-Duathlon über drei Tage, in denen sich die Sportler Zeitfenster für ihren Lauf buchen konnten. Ein großer Dank gilt der Firma „Mr. Snow“ aus Chemnitz, die die Textilloipe zur Verfügung gestellt hat sowie Andreas Fischer vom Swix-Team, der mit Material und Sachpreisen für das Gelingen der Veranstaltung maßgeblich beteiligt war.  (KK)

Ergebnisliste MR.Snow Ski & Cross