(Geyer) Zum zweiten Mal in diesem Jahr werden wir zum Nichtstun verdammt. Auf Grund der ab heute geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sind alle Sportstätten der Stadt Geyer für das Training, d.h. auch die Rollskistrecke und die Schanzen im Greifenbachtal, gesperrt. Der Skiverband Sachsen hat dazu ebenfalls folgenden Hinweis auf seiner Homepage veröffentlicht: “…dass der gesamte Amateursport und Breitensportbereich für 4 Wochen lang ruhen soll. Somit muss der sportliche Trainingsbetrieb in unseren Mitgliedsvereinen für den gesamten November eingestellt werden.” Es findet also bis mindestens 30. November kein Training statt. Die Übungsleiter werden, soweit möglich und nötig, Trainingspläne für daheim in den Umlauf bringen. Haltet durch, Euch natürlich fit und bleibt gesund. Vielleicht wird es ja doch noch irgendwann einigen bewusst, dass Sport für Kinder und Jugendliche eher der Gesundheit dient als schadet. Sport Frei.