Alpencup Winterberg(Winterberg) Eine Woche nach dem Deutschlandpokal bei sommerlichen Temperaturen ging es dieses Wochenende für die Jugend im Alpencup bei Herbstwetter um die Podestplätze. 71 Nachwuchskombinierer gingen dabei an beiden Wettkampftagen an den Start. Lukas Fischer vom SSV Geyer war einer davon, der sich international messen durfte. 

Lukas kam am Samstag beim Gundersen Bewerb ( 1 Sprung & 10 km) sehr gut mit der Schanze im Sauerland zurecht und landete mit 78 m auf einem starken 4. Zwischenrang und ging mit 22 Sekunden Rückstand auf die Spitze in den Lauf. Die Bedingungen waren mit viel Regen am frühen Abend nicht die einfachsten, dennoch für alle gleich schwierig. Lukas kam nach seinen 10 km am Ende auf einen zufriedenen 21. Platz. “Springen war richtig gut, jedoch so eng dass es einen Massenstart gab…letztendlich war das Ergebnis ganz akzeptabel.” – so Lukas.

Beim Sprint am Sonntagvormittag lief es leider nicht so gut wie erhofft für ihn. Er war nach dem Sprungdurchgang auf Platz 29 mit 1:14 min Rückstand gelandet. “Ich hab meiner Meinung nach im Springen heute ein ganzes Stück liegen gelassen und konnte nicht das abrufen, was eigentlich möglich gewesen wäre.” Beim 5 km Lauf durch die Innenstadt lief Lukas auf Rang 33 ein und verpasste weitere Punkte für die Gesamtwertung nur knapp. Seine eigene Einschätzung beschreibt sein Wochenende ganz gut: “Der Lauf war nicht gut, aber auch nicht schlecht… so richtig zufrieden bin ich nicht, aber ich glaub es hätte schlechter sein können.” 

Dennoch ist er auf einem guten Weg und wir drücken ihm für seine Wettkämpfe in 2 Wochen beim nächsten Alpencup in Hinterzarten die Daumen. 

 

Ergebnis Alpencup Winterberg Sprung, 17.09.2016

Ergebnis Alpencup Winterberg10 km, 17.09.2016

Ergebnis Alpencup Winterberg Sprung, 18.09.2016

Ergebnis Alpencup Winterberg 5 km, 18.09.2016