(Winterberg) Vor einer Woche starteten die Nachwuchskombinierer mit dem Deutschlandpokal in Berchtesgaden in die nationale Saison. Am 14. Und 15. September begannen mit dem Alpencup in Winterberg auch die internationalen Wettkämpfe. 66 Starter aus 7 Nationen waren beim Saisonauftakt am Start, darunter auch die beiden Jungs vom SSV Geyer, Jakob Fischer und Pepe Schula. Beide konnten ihre gute Form vom Deutschlandpokal mit ins Hochsauerland nehmen und sich international gut in Szene setzen. Jakob war dabei an beiden Tagen in überragender Sprungform. Am ersten Tag gewann er das Springen von der 81m-Schanze mit der Tagesbestweite von 83,5 Metern und landete nach dem 10km Rollskilauf auf einem sehr guten 8. Rang. Am Sonntag ging er als Zweiter nach dem Springen auf die 5km Sprintrunde und kam als hervorragender Sechster ins Ziel. Für Pepe lief es am Samstag noch nicht optimal. Mit Platz 17 nach dem Springen fuhr er am Ende auf Platz 24 über die Ziellinie. Besser lief es dafür am Folgetag. Ein toller Sprung auf den 8. Platz bedeutete nach dem Sprintrennen ein toller Rang 13. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

 

 

2020NK4112RL

2020NK4112ROF

2020NK4113RL

2020NK4113ROF

(Olbernhau) Am Samstag, den 14.9. stellten sich 10 junge Langläufer dem zweiten Athletiktest in diesem Jahr. Im Sportkomplex Olbernhau ging es in 10 verschiedenen Übungen um Punkte im Sachsenpokal. Der harte Wettkampftag besteht aus einem Inlinerparcour, Stocksprüngen, Sprint, Bodenturnen, balancieren auf der Slackline, Kasten-Bumerang, Seilspringen auf der Langbank, Bauchmuskelübung, Rollbrettziehen und einem abschließenden 1000 m Lauf.

Alle Sportler konnten ihre Leistungen aus dem Frühjahr verbessern oder auf einem konstant hohen Niveau halten. Leni Klaus (AK 10) ging sogar wiederholt als Siegerin aus den kräftezehrenden 10 Stationen hervor. Sie erzielte mit 473,5 Punkten einen Top- Wert. Paavo Augustin (AK12) und Nelly Bochmann (AK 13) konnten sich mit 459 bzw 419 Punkten jeweils Platz 3 sichern. Aber auch Linus Clauss (AK 12), Luca Brunner (AK 12), Lucie Schumacher (AK 11) und Jody Schönfelder knackten ebenfalls die magische 400 Punkte- Grenze.

Weitere Platzierungen des SSV Geyer:
jeweils Platz 5: Linus Clauss, Lucie Schumacher, Lara Richter, Kalle Klaus; jeweils Platz 7: Jody Schönfelder, Luca Brunner; Platz 9: Malte Klaus

Ergebnisse_Athletiktest_AK_10-13_Herbst_2019

Gesamtwertun_Athletiktest_AK_10-13_Herbst_2019

 

Die Deutschen Meisterschaften im Rollski auf der Flachstrecke fanden am 08.09.2019 im Rahmen des Geiseltal Rollski Race in Braunsbedra statt. Für den SSV Geyer nahmen mit Gino Müller, Benito Wagler, Carlos Reichel und Jocy Scheller vier Sportler die Reise auf sich. Einen Bronzerang erkämpfte sich Jocy in der Jugend (AK 16-18) über 15km. Über 10km bei den Schülern (AK 12-15) errangen Gino Platz 6, Benito Platz 11 und Carlos Platz 14 im großen Starterfeld von 25 Teilnehmern. Herzlichen Glückwunsch.

ergebnisliste-dm-2019-rollski