(Oberwiesenthal) Am zweiten Oktoberwochenende ging es für die Miniskiflieger und auch für alle anderen Nachwuchsspringer und –kombinierer in Oberwiesenthal um Punkte in der Miniskiflugtournee und dem Sachsenpokal. Der SSV Geyer war mit insgesamt 21 Mädchen und Jungs an den Fichtelberg gereist und kehrte durchaus erfolgreich wieder in die Bingestadt zurück. Johannes Starke gewann dabei gleich 3-mal Gold. Da er in der Altersklasse 8 zusätzlich noch im Miniskifliegen starten konnte, brachte er 3 Goldmedaillen mit nach Hause. Bei fast vorwinterlichen Temperaturen und Nieselregen gab es weitere Topplatzierungen, wie z.B. für Kandy Massalsky (AK10) der sowohl im Spezialspringen (SSP) und der Nordischen Kombination (NK) gewinnen konnte. Resi Fischer (AK10/11) gewann im SSP und wurde zweite in der NK. Timo Aßmann (AK11) kämpfte sich in der NK mit der besten Laufzeit noch von Platz 4 zum Sieg. Malu Göhler (6./2.), Charlotte Starke (14./4.), Merle Fey (16./12.), Till Thumser (4./2.), Mick Lippmann (5./3.), Mats-Nicklas Reim (12./8.), Beline Rähm (5./4.), Hannes Mey (4./3.), Leonie Borrmann (2./2.) sowie Matti Thumser (5./3.) komplettierten das tolle Ergebnis im Sachsenpokal. Bei Miniskifliegen gab es folgende weitere Ergebnisse: Oskar Speer (2.), Yamina Schulze (3.), Hannes Meischner (6.), Yannik Schulze (14.), Merle Fey (8.) und Kai Krieg (15.) Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste_Mini

Ergebnisliste_NK

Ergebnisliste_Sprung

Pokal-Wertung_Mini

Pokal-Wertung_NK

Pokal-Wertung_Skispringen