(Geyer) Die 3 Schülerschanzen tragen mittlerweile seinen Namen, sind aber nach komplettem Neubau 2009/2010 und einigen Umbauten in den Folgejahren, nicht mehr die wo für ihn vor mehr als 25 Jahren alles begann. Vor einigen Tagen machte Eric Frenzel nun wieder einen Abstecher zurück zu seinen Wurzeln ins Greifenbachtal. Grund hierfür war der Dreh eines Werbefilms als Botschafter des Erzgebirgskreises und der Erzgebirgssparkasse. Natürlich gab es auch eine kleine Trainingseinheit mit den jüngsten Kombinierern des SSV. Seine potenziellen Nachfolger waren an diesem Tag beim offiziellen Training natürlich zusätzlich motiviert unter den Augen ihres Vorbildes und hatten eine anstrengende aber auch erfahrungsreiche Trainingseinheit. Für Eric geht es nun vorerst weiter mit Training und Vorbereitung auf die hoffentlich uneingeschränkt stattfindende Wintersaison mit dem Höhepunkt, der Weltmeisterschaft in Oberstdorf. Erster Wettkampf in nächster Zeit dürfte jedoch erst die Deutsche Meisterschaft im Allgäu sein. Wir wünschen ihm natürlich einen verletzungsfreien und vor allem erfolgreichen Saisonverlauf.