(Kottmar) Einen tollen Abschluss der Sommerwettkämpfe bildete der Spreequell-Crosslauf in der Oberlausitz am 27.10.2019 in der Oberlausitz. Die Strecken waren schön angerichtet und verliefen auf profiliertem Gelände durch den herbstlichen Wald am Fuße des Kottmar. Unter den 136 Nachwuchsathleten mischten auch 10 Sportler vom SSV Geyer mit im Kampf um die schnellsten Zeiten und gute Punkte in der Sachsenpokalwertung.

Dabei gingen 4 Podestplätze nach Geyer, darunter ein Tagessieg in der Altersklasse der Schüler 13. Nelly Bochmann legte auf ihren 3 km am Kottmar einen starken Lauf hin und entschied das Rennen deutlich für sich. Für Linus Clauß, Paavo Augustin und Luca Brunner ging es in der AK 12 um die Plätze über 3km. Hier erkämpfte sich Linus den Silberrang, Platz 4 ging an Paavo, gefolgt von Luca auf Rang 5. Platz 2 in der AK 15 erkämpfte sich über 5km Samira Graupner, die sich einer läuferisch starken Laura Petzold geschlagen geben musste. Ein engagiertes Rennen lieferte Jody Schönfelder in der AK 11 über 2km ab. Nach einem guten Lauf musste sie sich auf den letzten Metern um den Silberrang knapp geschlagen geben und lief als gute Dritte ins Ziel. Lucie Schumacher platzierte sich hier auf Rang 5. Für Lara Richter, Kalle und Malte Klaus wurden es am Ende die Ränge 7 bzw. 8. Herzlichen Glückwunsch! (KK)

191027_Ergebnisliste_Spreequellcross_und_SAPO_2019