(Geyer) Die Erneuerung der Eric-Frenzel-Schanzen und der Umsetzung der Minischanze im Greifenbachtal liegen in den letzten Zügen. Am Samstag den 26. Oktober wurde noch einmal zu einem großen Arbeitseinsatz aufgerufen und fast 50 Kinder, Frauen und Männer des Skisportvereins Geyer sind dem Ruf gefolgt. Bei bestem Arbeitseinsatzwetter konnte eine Menge geschafft werden. Alle Bereiche an den Einstiegen und Schanzentischen der 3 Eric-Frenzel-Schanzen konnten fertiggestellt werden, Es wurde dem Gras und Sträuchern zu Leibe gerückt und die neue Minischanze, die nun rechts neben der Max-Liesche-Schanze Ihren Platz gefunden hat, nimmt immer mehr Gestalt an. Dennoch gibt es noch einige Arbeiten bis zum Wintereinbruch zu verrichten. Aber durch die Hilfe so vieler Vereinsmitglieder hält sich der Aufwand bis dahin noch in Grenzen. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, für den tollen Einsatz.