Am letzten Märzwochenende fand für die jüngeren Sportler des SSV Geyer ein abschließender Wettkampf im tschechischen Bozi Dar statt. Der Supercross erforderte bei strahlendem Sonnenschein gutes skifahrerisches Können auf der Wellenbahn, kleiner Schanze und Slalomparcours im Ausscheidungsverfahren Mann gegen Mann bzw Frau gegen Frau. Einen Podestplatz nach 5 Läufen incl. Finale konnte sich Paavo Augustin mit Platz 3 erkämpfen. Gute Platzierungen und tolle Sachpreise des durch die europäische Union geförderten Projektes gab es auch für Jukka, Leila, Ludwig, Magnus, Nelly, Samira, Gino und Benito.