(Rittersgrün) Am letzten Wochenende der Herbstferien stand noch ein Highlight für den Nachwuchs auf dem Plan. Unter den 23 jungen Talenten waren auch 5 Skiasse aus Geyer im Kampf um die Weitenmeter beim Nachtspringen dabei.

Hierbei zeigten alle auf der 20 m Schanze starke Sprüngen und platzierten sich auf dem Podest. Darunter gab es auch 2 Siege zu verbuchen. Kandy Massalsky sprang sich in der Altersklasse Schüler 8 mit 2 beherzten Sprüngen auf Platz 1, Till Bosse belegte hier nur knapp hinter ihm den 2. Platz. Für den zweiten Sieg sorgte Matti Bosse in der AK Schüler 10, der im 2. Durchgang mit einem super Sprung auf 19,5 m den Sieg für sich entschied.
Die Geschwister Mick & Hedi Lippmann sicherten sich beide einen 2. Platz in ihren Altersklassen (Abfahrer / Mädchen 2).