(Gebirge-Gelobtland) Schon traditionell beginnen die geyerschen Langläufer mit dem Brettmühlenlauf für Inliner und Skiroller in Gebirge-Gelobtland die kommenden Wettkämpfe nach der Sommerpause. Bei kühlen Temperaturen konnten einige Sportler mit Podestplätzen glänzen.

Über Gold freuten sich hierbei Arne Klaus (AK5/6), Kalle Klaus (AK9/10) und Jasmin Graupner (AK11/12). Silber gab es für Lucie Schumacher (AK9/10) und Emil Gresens (AK11/12), Bronze holten sich Jody Schönfelder (AK9/10), Nelly Bochmann, Samira Graupner (AK13/14), Hannes Graupner (AK31-40) und Jörg Vorberg (AK41-50).

Weitere gute Platzierungen gab es für Lara Richter und Arvin Graupner auf Platz 5, Nevio Woitzick lief auf Rang 6, Leni Klaus auf Rang 7 und Hedi Lippmann auf Rang 10. Herzlichen Glückwunsch.