(Eilenburg) Bei sommerlichem Wetter stand für den Nachwuchs der nächste Sachsenpokal in beiden nordischen Disziplinen auf dem Plan. Unter den 80 Skitalenten machten sich auch 10 Jungs und Mädels aus Geyer auf in den Norden Sachsens im Kampf um die Podeste.

An den SSV Geyer gingen in beiden Wertungen insgesamt 7 Podestplätze. Darunter holte sich Matti Bosse in der AK Schüler 10 einen starken Doppelsieg. Mit 2 Sprüngen auf Bestweiten in seiner Altersklasse setzte er sich in der Sprungwertung an die Spitze und ließ sich den Sieg auch im anschließenden 2 km Crosslauf in der Kombinationswertung nicht nehmen. Somit führt Matti neben der Sprungwertung auch bei den Kombi´s die Gesamtwertung des Sachsenpokal´s an.

Hedi Lippmann setzte ich bei den Mädchen 2 auf der Schanze auf den 2. Platz und konnte mit einem guten Lauf über 2 km den Silberrang in der NK Wertung behaupten. Mit dem schnellsten Lauf konnte sich hier Leonie Borrmann von einem 6. Rang auf Platz 3 vorlaufen.
Kenny Schönfelder setzte sich bei den Schülern 13 mit 2 soliden Sprüngen auf einen 3. Platz und lief über die 3 km in der seiner AK ebenfalls auf den Bronzeplatz in´s Ziel. 

Weitere Platzierungen(SSP/NK):

Kandy Porges (S8) – 4./4.
Till Bosse (S8) – 8./6.
Hannes Mey (S9) – 8./4.
Resi Fischer (M1) – 4./4.
Beline Rähm (M1) – 9./9.
Moritz Härtwig (S11) – 5./4.

Ergebnis 2. SaPo SSP Eilenburg, 16.06.2018

Ergebnis 1. SaPo NK Eilenburg, 16.06.2018

Pokalwertung SSP 16.06.2018