(Stützengrün) Eine Woche nach dem Saisonauftakt im Sachsenpokal ging es bereits dieses Wochenende im Westerzgebirge wieder um die Podeste. Bei wechselhaften und teils windigem Wetter machten sich auch 7 Sportler des SSV Geyer auf nach Stützengrün. 

Einen starken Doppelsieg durfte dabei unser jüngster Starter feiern. Matti Bosse, Altersklasse Schüler 9, gelang es nach einen knappen Sieg in der Wertung der Skispringer auch bei den Kombinierern durch einen guten Lauf am Vormittag die Nase vorn zu behalten. Somit ist er mit 2 Siegen in der NK Wertung ebenfalls Gesamtführender in seiner Altersklasse. 
Moritz Härtwig landete in der AK Schüler 10 bei den Springern als 5. im Mittelfeld. Konnte sich aber mit einem guten Lauf über 2 km nach vorn kämpfen und kam bei den Kombi´s am Ende als 2. auf´s Podest. 
Für Hedi Lippmann gab es bei den Mädchen 2 ebenfalls ein Doppelpodest zu feiern. Ihr gelangen 2 solide Sprünge von der K 15, kam im Crosslauf gut über ihre 2 km Runde und wurde somit in beiden Wertungen mit Bronze belohnt. 

In der Altersklasse Schüler 12 gab es bereits letzte Woche einen Podestplatz im Skispringen durch Paul Margraf (3.). In Stützengrün war eine Steigerung drin und so setzte er sich mit 2 Top Sprüngen knapp hinter dem Sieger auf den 2. Platz. 
Kenny Schönfelder kam nach einem wackligen ersten Sprung im 2. Wertungsdurchgang etwas besser zurecht, landete damit auf Rang 4. Trotz eines guten Laufes kam er bei den Kombinierern nicht über einen 4. Platz hinaus. Benito Wagler kam mit der Schanzenanlage weniger gut zurecht und wurde, nach einem 7. Rang bei den Springern, 5. in der Wertung der Kombinierer. 
Relativ eng ging es in der Altersklasse 13 zu. Nachdem es für Gino Müller im Springen nur für Platz 5 reichte, konnte er sich erneut mit einer starken Laufleistung auf seinen 3 km auf das Podest kämpfen und wurde 3. 

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten. 

Ergebnis 2. SaPo SSP Stützengrün, 17.06.2017

Ergebnis 2. SaPo NK Stützengrün, 17.06.2017

SaPo 2017 Pokalwertung SSP

SaPo 2017 Pokalwertung NK