(Klingenthal) Beim sächsischen Heimwettkampf in Klingenthal konnte sich Pepe Schula im Deutschen Schülercup der AK14-15 sehr gut in Szene setzen. Der Schützling von Erfolgstrainer Jens Einsiedel Sprang und lief 2mal aufs Podest. Dabei zeigt die Formkurve eindeutig nach oben. Am Samstag gab es einen für Kombinierer nicht alltäglichen Wettkampfverlauf. Denn es wurde zuerst im Massenstart gelaufen und dann sozusagen die Podestplätze ausgesprungen. Es galt mit einem guten Sprung den Platz 6 aus dem Lauf noch zu verbessern. Dies gelang ihm dann auch und er erkämpfte noch den Bronzerang. Am Sonntag wurde wieder im klassischen Gundersen-Modus gestartet. Nach dem Springen lag Pepe noch auf Rang 3. Mit der fünftbesten Laufzeit kämpfte er sich noch auf den zweiten Platz vor. Damit belegt er auch in der Gesamtwertung Den Silberrang. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste DSC NK-Lauf Klingenthal 14.01.2017

Ergebnisliste DSC NK-Sprung Klingenthal 14.01.2017

Ergebnisliste DSC NK Klingenthal 14.01.2017

Ergebnisliste DSC NK-Sprung Klingenthal 15.01.2017

Ergebnisliste DSC NK Klingenthal 15.01.2017

Pokalwertung NK

Pokalwertung SSP