(Mühlleiten/Marienberg) Die Aschbergskispiele in Mühlleithen und „Rund um Marienberg“ in Gelobtland waren die Reiseziele der geyerschen Langläufer am ersten Januarwochenende. Dank des vielen Neuschnees hatten die Organisatoren keine Probleme, eine perfekte Loipe zu präparieren.

In Mühlleithen ging es in der Skatingtechnik nach einer Sprintstrecke von 800m und einer Pause im Jagdstart auf die Hatz. Carlos Lang lief einmal mehr ein beherztes Rennen. Er konnte den vierten Wettbewerb in Folge im Rahmen des diesjährigen Sachsenpokals für sich entscheiden. Formsteigerungen waren bei Josy Scheller (14 w) und Samira Graupner (12w) zu erkennen. Beide schafften mit Platz 3 den Sprung aufs Podest. Weiterhin erreichten Malte Klaus (10m) Platz 4, Carlos Reichel (12m) Platz 5 und Jasmin Graupner (10w) Platz 8. Im Rahmenprogramm liefen die Sportler der AK6-9 eine 1km- Runde in der klassischen Technik. Hier erreichte Paavo Augustin einen hervorragenden ersten Platz, Jody Schönfelder wurde Vierte und Luca Brunner Fünfter.

Im Marienberger Ortsteil Gelobtland waren die jungen Sportler im Rahmen der Juniortrophy gefordert. Hier wurde eine 1km- Runde mit Hindernissen gelaufen. Mit der jeweils schnellsten Zeit kamen Kalle Klaus (8m) und Paavo Augustin (9m) ins Ziele. Leni Klaus wurde Zweite und Lara Richter Dritte.

Ergebnisliste Sapo SLL Klingenthal 07.01.2017

Ergebnisliste Pokallauf JTE Marienberg 08.01.2017

Ergebnisliste Pokallauf Marienberg 08.01.2017