Lukas Fischer, Alpencup Oktober 2016(Hinterzarten) Beim finalen Wochenende des Alpencups ging es in Vorbereitung auf den Winter bei herbstlichen Temperaturen nochmal um alles. Insgesamt 75 Nachwuchskombinierer kämpften an 2 Wettkampftagen um die vorderen Platzierungen. Der SSV Geyer wurde dabei erneut von Lukas Fischer vertreten. Für ihn galt es seine Leistungen aus Winterberg zu bestätigen und noch ein paar Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln.

Lukas kam am Samstag im Sprintbewerb noch etwas besser mit der Schanzenanlage im Schwarzwald zurecht. Mit 95,5 m landete er nach dem Springen mit Rang 35 im Mittelfeld. Er konnte sich auf seinen 5 km jedoch mit einer soliden Laufleistung bis auf Platz 28 vorarbeiten. 

Beim Gundersenbewerb am Sonntag suchte der 18 Jährige Bernsbacher allerdings seine Sprungform. Er kam mit seinen 91.5 m nur auf einen 43. Rang und einem Rückstand von 2:18 min auf die Spitze. Im 10 km Lauf kam Lukas nicht über Platz 38 hinaus und bleib somit leider hinter seinen eigenen Erwartungen. 

In der Pokalwertung landete Lukas auf Rang 43 nach vier Wettbewerben.

Jetzt gilt es weiter an der Sprungform zu arbeiten, bevor es vom 22.-23. Oktober bei den deutschen Meisterschaften in Oberhof weitergeht.

Ergebnis AC Hiza Sprung 01.10.2016

Ergebnis AC Hiza 5km 01.10.2016

Ergebnis AC Hiza Sprung 02.10.2016

Ergebnis AC Hiza 10km 02.10.2016

Pokalwertung Alpencup