Rodewisch(Rodewisch) Petrus meinte es endlich gut mit den sächsischen Winterportlern. Nachdem zum ersten Wettkampf der Skispringer in Scheibenberg Regen angesagt war, schickte er beim 2. Sachsenpokal eine ordentliche Portion Sonne nach Rodewisch. 86 Mädels und Jungs sorgten für einen spannenden Wettkampf auf den 3 Schanzen. Davon kamen 7 junge Talente aus Geyer, die zufrieden aus dem Vogtland wieder heimkehren konnten.

So konnten 2 Siege in den Klassen Mädchen 1 und Schüler 11 durch Hedi Lippmann und Kenny Schönfelder gefeiert werden. Leonie Borrmann und Moritz Härtwig ersprangen sich jeweils einen starken 2. Platz in ihren Altersklassen. Für Matti Ben Bosse reichte es ebenfalls für einen guten Podestplatz als dritter in der Klasse Schüler 8. Gino Müller und Benito Wagler landeten am Ende auf den Plätzen 6 und 7 ihrer Altersklassen. Kenny erhielt zusätzlich einen Pokal als Punktbester Springer in der Tageswertung auf der 32m Schanze. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste Sapo SSP Rodewisch 18.06.2016

Pokalwertung SSP