JTE(Freiberg) Über 1000 Nachwuchssportlerinnen und -sportler aus 15 Vereinen waren insgesamt bei der 8. Ausgabe der Junior-Trophy Erzgebirge am Start. Dabei mussten die Mädels und Jungs von der AK 5 bis 16 vor allem ihre Vielseitigkeit beweisen. Vom Crosslauf mit und ohne Hindernissen und Zielwerfen, über Schwimmen und Radfahren bis hin zum Inliner- und Skirollerwettkampf reichte die Palette bei den insgesamt 7 Wettkämpfen.

Auch vom SSV Geyer waren einige Athleten mit von der Partie. Bei der großen Abschlussparty mit Siegerehrung am 2. Oktober im Freiberger Johannisbad wurden dann auch einige für ihre tollen Leistungen in der Serie geehrt. Paavo Augustin belegte im Endklassement einen hervorragenden Vierten Rang. Jasmin Graupner (beide AK7/8) erkämpfte Platz 5, ebenso wie ihre Schwester Samira. Anina Augustin (beide AK9/10) wurde Fünfzehnte. In der Vereinswertung erreichte der SSV Geyer den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Pokal-Wertung

Vereins-Pokal-Liste (Serie)