Kottmar(Kottmar) Der letzte Sachsenpokal der Spezialspringer und Kombinierer vor der Sommerpause fand am Kottmar statt. 8 Sportlerinnen und Sportler vom Skisportverein Geyer hatten sich schon am Freitag, den 3. Juli 2015 in die Oberlausitz aufgemacht, um sich auf den 3 Kottmarschanzen für den Wettkampf am Folgetag ordentlich vorzubereiten. Es sollte wie Vielerorts eine regelrechte Hitzeschlacht werden.

Zu Beginn stand wie üblich der Wettkampf der Spezialspringer auf dem Programm. Nach Training und 2 Wertungsdurchgängen, waren einige aber nicht recht zufrieden mit ihren Leistungen. Die besten Sprünge zeigte Anni Bartl (AK13), die das Springen von der 51m Schanze gewann und ebenso in der Kombination ganz oben stand. Angelina Anders wurde hier 2x Dritte.

Wie schon so oft zeigte sich beim Kombinationslauf mit Inlinern die Stärke der geyerschen Mädels und Jungs. Glücklicherweise befand sich die Rollerstrecke zum Laufbeginn im Schatten, sodass die Hitze wenigsten etwas erträglicher für die Sportlerinnen und Sportler war. Die größte Aufholjagd startete dabei Gino Müller (AK11), der mit der Abstand besten Laufzeit von Platz 6 nach dem Springen noch auf den Silberrang vorstürmte. Ebenfalls einen tollen Lauf lieferte Clara Fischer (AK12), die sich vom fünften Platz ebenfalls auf Rang 2 kämpfte. Kenny Schönfelder (AK10) gelang ebenso der Sprung auf den zweiten Platz. Benito Wagler verfehlte in dieser Altersklasse nur um 1s den Bronzerang und belegte Platz 4. Bronze gab es zudem noch für Moritz Härtwig (AK8) und Lucas Glaßer (AK14-18). Hedi Lippmann (AK8-9) wurde Fünfte.

Herzlichen Glückwunsch. Nun ist erst einmal Wettkampfpause bis zum 5. September in Stützengrün.

Ergebnisliste Sachsenpokal SSP Kottmar 04.07.2015

Ergebnisliste Sachsenpokal NK Kottmar 04.07.2015