Keilberg(Klinovec / Tschechien) Zum Abschluss der Wintersaison 2014/2015 stand für unsere Sportler am 28. März noch ein Wettkampf mit hohem Unterhaltungswert auf dem Programm. Auf dem Keilberg in Tschechien fand der Supercross, die letzte Station der Junior-Trophy Erzgebirge, statt.

Bei diesem speziellen Wettkampf fahren die Starter einen extra hergerichteten Parcours mit vielen steilen Kurven, kurzen Anstiegen, Bodenwellen und Sprüngen mit Langlaufski bergab. Während die Kleinsten der AK 7-9 nach 2 Läufen gegen die Uhr mit dem schnellsten Lauf die Platzierungen ausfuhren, war ab AK 10-16 nach 1 Zeitlauf noch Action angesagt. Die jeweils 8 Schnellsten jeder Altersklasse mussten danach in Vierergruppen, Mann gegen Mann in einem Halbfinal- und einem Finallauf den Sieg unter sich ausmachen.

Einige SSV-Supercrosser konnten am Ende tolle Platzierungen erringen. Luca Brunner holte sich in der AK6/7 die Silbermedaille. Hedi Lippmann in der gleichen AK und Linda Schumacher in der AK14/15 Bronze. Weitere Top Ten Platzierungen gab es für Pepe Schula 5., Magnus Henk und Malte Klaus mit Platz 7, Leonie Bormann sowie Kalle Klaus mit Rang 8. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle unsere Nachwuchssportler für eine lange, kraftraubende, aber dennoch tolle Saison.

Ergebnisliste Super Cross Klinovec 28.03.2015