Chaux-Neuve(Chaux-Neuve) Nachdem er in der vergangenen Saison um die Winzigkeit von einem Punkt den Gesamtsieg im Alpencup der Kombinierer verpasst hatte, sicherte sich Terence Weber vom SSV Geyer schon vor dem letzten Wettkampf den Sieg in der Gesamtwertung. Mit einem Sieg am ersten Wettkampftag machte er den Erfolg perfekt. Nachdem er beim Springen Platz 7 belegte, kämpfte er sich Rang für Rang nach vorn und schaffte am Ende mit 2,5 s Vorsprung den Sieg. Eine sensationelle Aufholjagd startete der zweite geyersche Kombinierer Philipp Mauersberger (SC Ruhpolding). Nach dem Springen noch auf Platz 21 liegend gelang ihm mit der zweitbesten Laufzeit noch der Sprung aufs Podest und wurde Dritter.

Am zweiten Tag lief es für Terence perfekt. Mit Platz 1 mit 113,5 m nach dem Springen, ließ er in der Loipe über 5 km nichts mehr anbrennen und lief einem ungefährdeten Start-Ziel Sieg entgegen. Eine halbe Minute betrug am Ende sein Vorsprung. Philipp zeigte wieder eine Top Laufleistung. Als schnellster auf der Strecke schaffte er noch den Sprung von Rang 28 auf 11. Er belegte damit Platz 7 in der Gesamtwertung.

Alpencupdebütant Lukas Fischer vom SSV gelang mit den Plätzen 31 und 22 zwei tolle Ergebnisse. Glückwunsch an die drei geyerschen Starter.

Ergebnisliste AC NK-Sprung Chaux-Neuve 07.03.2015

Ergebnisliste AC NK Chaux-Neuve 07.03.2015

Ergebnisliste AC NK-Sprung Chaux-Neuve 08.03.2015

Ergebnisliste AC NK Chaux-Neuve 08.03.2015

Gesamtwertung Alpencup NK