Klingenthal(Klingenthal/Winterberg) Die Sommerpause der Wintersportler ist vorbei. Die Kleinsten gingen am 6. September bei der 2. Station der sächsischen Miniskiflugtournee in Klingenthal an den Start. Mit 3 Startern war der SSV Geyer ins Vogtland gereist und kehrte mit 2 Siegen wieder heim. Moritz Härtwig gewann bei den Jungen der AK7 souverän die Konkurrenz. Gleichfalls siegte Hedi Lippmann in derselben Altersklasse bei den Mädchen. Malte Klaus belegte einen guten Siebenten Rang in der AK8. Nächster Wettkampf für die Minis ist am 5. Oktober in Oberwiesenthal. Am gleichen Wochenende starteten die Junioren beim ersten Wettkampf der Alpencup-Serie in die neue Saison. Terence Weber vom Skisportverein Geyer konnte vor allem am zweiten Tag mit Platz 5 im Sprint ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Tags zuvor landete er auf Rang 18. Philipp Mauersberger (SC Ruhpolding) aus Geyer kam am Samstag nach einem durchwachsenen Sprung auf Platz 35. Mit einer tollen Laufleistung stürmte er aber noch auf Rang 15 vor. Am Sonntag wurde er Dreißigster. Herzlichen Glückwunsch. Weiter geht es im Alpencup am 27.09. im österreichischen Tschagguns.

Ergebnisliste Miniskifliegen Klingenthal 06.09.2014

Miniskifliegen Gesamtwertung

Ergebnisliste Alpencup NK Winterberg 06.09.2014

Ergebnisliste Alpencup NK Winterberg 07.09.2014

Alpencup NK Gesamtwertung