NoKo(Chaux-Neuve) Am ersten Märzwochenende fand im französischen Chaux-Neuve das Finale des Alpencups in der Nordischen Kombination statt. Für die beiden Nachwuchsathleten aus Geyer, Philipp Mauersberger und Terence Weber noch einmal die Gelegenheit, ihr Können auf Schanze und in der Loipe unter Beweis zu stellen.

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen konnten beide sehr gute Ergebnisse an den beiden Wettkampftagen erzielen. Am Samstag landeten beide mit ordentlichen Sprüngen auf den Rängen 17 (Terence) und 18 (Philipp). Beim anschließenden 10 km Lauf gaben beide in der Loipe noch einmal ordentlich Gas und kamen am Ende als 7. (Philipp) und 8. (Terence) ins Ziel.

Noch besser lief es für sie am Folgetag. Beiden gelangen sehr gute Sprünge von der 118 m Schanze. Terence ging als Vierter und Philipp als Neunter in den 5 km Sprintwettkampf. In einer Dreiergruppe kämpften sie dann um die Plätze 2-4. Philipp sicherte sich schließlich Platz 3 und Terence wurde Vierter. Für beide ein tolles Ergebnis. Terence verpasste um die Winzigkeit eines Punktes den Gesamtsieg im Alpencup. Philipp belegte Rang 11 in der Gesamtwertung. Terence hatte zudem noch 2 Wettkämpfe weniger als der Sieger Fabian Steindl aus Österreich.

In 2 Wochen findet dann mit dem Deutschlandpokalfinale in Oberstdorf der letzte Wettkampf der Saison statt. Hier liegen Philipp und Terence auf den Plätzen 1 und 2 der Gesamtwertung.

Ergebnisliste AC NK-Sprung Chaux-Neuve 08.03.2014

Ergebnisliste AC NK Chaux-Neuve 08.03.2014

Ergebnisliste AC NK-Sprung Chaux-Neuve 09.03.2014

Ergebnisliste AC NK Chaux-Neuve 09.03.2014

Gesamtwertung Alpencup