Clausnitz(Clausnitz) Die diesjährige Junior Trophy Serie ist aufgrund des schneelosen Winters verspätet gestartet. Am 18.1. fand in Clausnitz bei Holzhau das erste Rennen statt, ein Klassisch-Sprint. Dabei mussten die Sportler 4 Mal eine Strecke von 200m gegen wechselnde Gegner laufen. Für die Besten folgte anschließend noch ein Rennen auf Zeit.

Das beste Ergebnis aus geyerscher Sicht erzielte Carlos Lang, der sich in der Doppelaltersklasse 12/13 gegen 29 Konkurrenten souverän durchsetzte. Er konnte alle vier Duelle für sich entscheiden und gewann anschließend das Stechen mit der Bestzeit. Ebenfalls nach vier gewonnenen Duellen im Stechen wurde Nick-Ernst Fischer Achter. Niels Henk belegte in der gleichen Altersklasse Platz neun. Außerdem kamen Malte Klaus (AK6/7) als 4. und Cheyenne Schönthier (AK12/13) als 11. ins Ziel. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste Punkt Sprint Clausnitz 18.01.2014