Sportlerehrung Abt. Langlauf

Sportlerehrung Abt. Langlauf

(Geyer) Am 24.11. leiteten mehr als 70 Mitglieder des Skisportvereins Geyer bei frühlingshaften Temperaturen mit dem traditionellen Anwintern in der Schanzenbaude offiziell die Wintersaison ein. Neben der Ehrung der erfolgreichen Sportler der Sommersaison wurde die Veranstaltung gleichzeitig genutzt, um verdiente Vereinsmitglieder auszuzeichnen. Für ihre Verdienste im sportlichen Bereich und ihrem Engagement in der Vereinsentwicklung des SSV wurden folgende Sportfreunde geehrt:

Andreas Fischer erhielt die bronzene Nadel des Landessportbundes. Durch den Skiverband Sachsen wurden Uwe Frenzel, Steffen Küchler und Marcel Klaus mit ebenfalls mit Bronze ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel des sächsischen Skiverbandes erhielten Günter Klaus, Rolf Mädler und Joachim Starke. Nochmals vielen Dank an alle für die jahrelange engagierte Arbeit.

Gleichzeitig konnte seit vielen Jahren wieder eine Skilangläuferin an die Eliteschule des Wintersports Oberwiesenthal delegiert werden. Linda Schumacher wurde an diesem Abend offiziell aus ihrer bisherigen Trainingsgruppe verabschiedet. Wir wünschen ihr viel Erfolg.

Am Nachmittag vorm Anwintern trafen sich die Vereinsmitglieder auf der Bowlingbahn in Ehrenfriedersdorf um die Vereinspokale auszuspielen. Der Wanderpokal bei den Frauen ging an Claudia Bosse und bei den Männern sicherte sich Rico Müller die Trophäe. Bei den Jungs siegte Niels Henk vor Nick-Ernst Fischer und Colin Anders und bei den Mädchen Marie Bartl vor Linda Schumacher und Analena Pfeiffer. Herzlichen Glückwunsch.