Die erfolgreichen Starter

Die erfolgreichen Starter

Am Samstag (29.5.) begann der Westerzgebirgscup mit dem Crosslauf in Stützengrün. Der Westerzgebirgscup ist eine Crosslauf-Wettkampfserie aus 5 Crossläufen, die gleichmäßig über die Saison verteilt sind und unterschiedliche Streckenlängen bereithalten. So werden Schnelligkeit und Ausdauer gleichermaßen abgeprüft. Der SSV war zum Auftakt mit 6 Läufern vertreten und erreichte respektable Ergebnisse. Linda Schumacher (4.), Maithe Herrmann (9.), Martin Franke (8.), Nina Meier (17.), Robert Haase (1.), Ute Meier (3.) und Marcel klaus (4.) war die Bilanz dieses ersten Leistungstestes in dieser Saison.
Gleichzeitig hielten Yannik und Carlos Lang die SSV-Fahnen beim Steinkuppencrosslauf in Holzhau hoch. Bei diesem stark besetzten JUNIOR TROPHY – Wettkampf kam Yannik auf Platz 2, Carlos auf Platz 11 ein.
Am Sonntag (30.5.) stand die Sachsenmeisterschaft Rollski im Rahmen des Wolkser Rollskirennens auf dem Programm. Hier beteiligen sich vorwiegend Wintersportler der umliegenden Leipziger Skivereine, aber auch einige Langläufer und Biathleten aus dem Gebirge. Während des gesamten Wettkampfes war der Himmel über Leipzig grau und es regnete teilweise in Strömen. Die 3km- Runde im Gewerbegebiet Wachau ist flach und kurvenreich, war entsprechend glatt und forderte von den Teilnehmern alles ab. Für den SSV gibt es drei Titel zu vermelden. So gewannen Martin Franke (AK9), Jacob Fischer und Jörg Faulhaber ihre Rennen. Linda Schumacher wurde gute Dritte, Nina Meier Fünfte. Herzlichen Glückwunsch.